Photovoltaik-Pavillon der Fachhochschule Potsdam (FHP)

Der Photovoltaik-Pavillon, der gemeinsam von Studierenden und dem Architekturbüro Ortner und Ortner realisiert wurde, dient als Plattform für Begegnungen, Präsentationen und Ideengewinnung.

Die Photovoltaikelemente, aus denen die Fassade des Pavillons besteht, generieren Energie, die die Hochschule für den Betrieb ihrer Gebäude und Räumlichkeiten nutzen kann. So wird die Nutzung von erneuerbarer Energie in Form von Solartechnik für die Angehörigen der Hochschule täglich sichtbar und erlebbar gemacht.

Mehr zum Thema Nachhaltigkeit an der Fachhochschule Potsdam finden Sie hier.