Kategorie: Kommende Veranstaltungen

Online Course & Summer School an der Leuphana Universität Lüneburg 16. – 20. August

Das Institut für nachhaltige Entwicklung und Lernen (ISDL) der Leuphana Universität Lüneburg wird dieses Jahr eine Summer School zum Thema „Re-generative BNE und Evaluation für die Zukunft, die wir wollen“ veranstalten. Im Voraus wird ein Onlinekurs stattfinden, der sich spezifisch mit BNE-Evaluation auseinandersetzt. Das Lernziel der Summer School ist, die aufkommende Rolle der Evaluation innerhalb der Landschaft des Nachhaltigkeitslernens zu verstehen.

Die Summer School findet vom 16. – 20. August statt und wird auf Englisch abgehalten, die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldefrist endet am 25. Juni.

Zu den Lehrenden des Onlinekurses und der Summer School gehören sowohl nationale als auch internationale Professor*innen, etwa von der Leuphana Universität Lüneburg, der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde oder der Rhodes University in Südafrika und der Universidad Veracruzana in Mexiko.

Die Zielgruppe der Veranstaltung schließt neben Lehrenden, Master- und PhD-Studierenden auch Forschende, Vertreter*innen von ESD-Organisationen und Expert*innen für Evaluation ein.

Weitere Informationen zur Anmeldung und zum Ablauf der Veranstaltung finden Sie hier.

25.-26. Juni 2021 „Studentisches Zukunftsforum Brandenburg“ (online)

– Brandenburger Hochschulen vernetzt weiterdenken –

Termin: Freitag, 25.06.2021, 17:00 – 19:00 Uhr und Samstag, 26.06.2021, 10:00 – 15:00 Uhr

Ort: digital über BigBlueButton

Wie sollen unsere Hochschulen aussehen, um eine umweltverträgliche, wirtschaftlich und sozial gerechte Zukunft gestalten zu können? Wie können wir politisch-rechtlichen Rahmenbedingungen, Vernetzungsmöglichkeiten und Lehrangebote mitgestalten?

Mit dem Zukunftsforum wollen wir studentische Nachhaltigkeitsakteure und engagierte Studierende zusammen bringen und uns hochschulübergreifend zum studentischen Engagement an den Brandenburger Hochschulen austauschen – mit dem Ziel, langfristig studentische Partizipation im Land zu stärken.

Im ersten Teil der Veranstaltung stehen das Kennenlernen und der Austausch zu den Handlungsmöglichkeiten, sich für eine zukunftsfähige Brandenburger Hochschullandschaft einzusetzen, im Fokus. Ein zweiter Teil soll im Winstersemester 2021 mit konkreten Weiterbildungsmöglichkeiten zu Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) an Hochschulen und themenspezifisch studentischer Vernetzung folgen.

Zielgruppe: Diese Veranstaltungsreihe richtet sich an bereits engagierte und interessierte Studierenden an den Brandenburger Hochschulen.

Anmeldung / Kontakt: Selena Dami (selena.dami[ät]hnee.de). Die Zugangsdaten für die Online-Veranstaltung erhältst du nach der Anmeldung.