Willkommen bei der Arbeitsgemeinschaft Nachhaltigkeit an Brandenburger Hochschulen

Unser Ziel ist es, hochschulische Bildung für nachhaltige Entwicklung im Bewusstsein aller Hochschulmitglieder langfristig zu verankern. Hierzu organisieren wir hochschulübergreifende Aktivitäten wie die Verankerung von Nachhaltigkeit in Leitbildern und Curricula sowie die Entwicklung von Fortbildungsangeboten.

Wir haben die Vision, Brandenburg als Standort für ein vielfältiges Nachhaltigkeitsstudium zu entwickeln. Durch die landesweite Umsetzung der Brandenburger Hochschulverträge 2019-23 und darüber hinaus leisten wir auch einen Beitrag zur Umsetzung von Ziel 4.1 der Brandenburger Nachhaltigkeitsstrategie.

Die AG setzt sich zusammen aus Vertreter:innen der acht staatlichen Hochschulen des Landes Brandenburg und wird von der Koordinationsstelle durch Begleitforschung und Organisationsarbeit unterstützt.

Gruppenfoto der Arbeitsgemeinschaft Januar 2020 / Eigenes Foto

Was ist Bildung für nachhaltige Entwicklung?

"Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) ermöglicht Menschen, zukunftsfähig zu denken und zu handeln, also die Auswirkungen des eigenen Handelns auf die lokale Umwelt und auf Menschen in anderen Erdteilen zu verstehen, sich die Auswirkungen auf zukünftige Generationen vorstellen zu können, und daraufhin verantwortungsvolle Entscheidungen treffen zu können. BNE bereitet Menschen darauf vor, aktiv mit den Problemen umzugehen, die eine Nachhaltige Entwicklung unseres Planeten bedrohen, und gemeinsam Lösungen für diese Probleme zu finden. 
BNE befähigt, die ökologischen, sozialen, ökonomischen, und kulturellen Aspekte der Herausforderungen unserer Zeit in ihrer Gesamtheit zu betrachten und unter Berücksichtigung von Abhängigkeiten, Zielkonflikten, und Trade-offs Wege zur Veränderung zu finden. BNE bedeutet also das „empowerment“ (die Förderung der Befähigung) als Akteur des Wandels („change agent“) an der Transformation zu sozial gerechteren und ökologisch integren Gesellschaften aktiv teilzunehmen."
Leitfaden Lehre HochN, S.24 (2020)

Video zu Arbeit und Hintergründen des Projektes Nachhaltigkeit an Brandenburger Hochschulen

Ausschnitt aus dem Beitrag Creating Transformative Learning Environments through Curricular Reform. The Case of the State of Brandenburg im Rahmen der UAS Workshop Series, Workshop „Higher Education in Turbulent Times, Stabsstelle Nachhaltigkeit & Energie, Freie Universität Berlin, 20.10.2020. Hier gehts zum dem Beitrag in voller Länge & hier zu der Studie zu Nachhaltigkeit in den Brandenburger Studiengängen.

Neues aus Arbeit der AG, der Koordinationstelle und der Hochschulen finden Sie unter Aktuelles.