Kategorie: Abgeschlossene Veranstaltungen

13. November 2020, AG-Treffen „Nachhaltigkeit in der Lehre“ (Online)

Hinweis: Die Veranstaltung findet nicht, wie ursprünglich geplant an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF statt, sondern Online!

Wie kann Nachhaltigkeit inhaltlich und methodisch in die Lehre eingebunden werden? Zu dieser Frage tauscht sich die AG Nachhaltigkeit an Brandenburger Hochschulen bei ihrem nächsten Treffen aus.

Einführend wird Leonie Bellina (Universität Tübingen) aus dem HochN-Team Lehre Tools für Multiplikator*innen zur Verankerung von hochschulischer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) vorstellen und Weiterbildungsmöglichkeiten für Lehrende und Studiengangsverantwortliche aufzeigen. Neben der Planung hochschulübergreifender Kooperationen zum Coaching von Lehrenden und zur curricularen Verankerung von BNE findet ein Austausch zu Beispielen Guter Lehrpraxis in Brandenburg statt. Formate der Präsenz- und der digitalen Lehre werden dabei ebenso mitgedacht wie Schnittstellen zu weiteren hochschulischen Handlungsfeldern.

20. August 2020, Betriebliches Nachhaltigkeitsmanagement an Brandenburger Hochschulen (online)

Ziel der Veranstaltung ist es den Zugang zum betrieblichen Nachhaltigkeitsmanagement von Hochschulen zu eröffnen und zu erleichtern. Im einführenden Vortrag zu Kernelementen des nachhaltigen Betriebes stellen Prof. Dr. Jakob Hildebrandt und Ulrike Bobek von der Hochschule Zittau/Görlitz Erfahrung aus dem Projekt HOCH N und der HZSG vor. Gemeinsam mit Viktoria Witte (BTU Cottbus-Senftenberg), Henning Golüke und Maik Schwarz (HNE Eberswalde) werden wir Erfahrungen von Brandenburger Hochschulen und landesspezifische Aspekte vorstellen sowie mögliche nächste Schritte diskutieren.

Die Veranstaltung richtet sich an Abteilungsleiter*innen Liegenschaftsmanagement, Kanzler*innen, Umweltbeauftragte, Beschaffer*innen, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Abfallbeauftragte und alle Zuständigen für bzw. Interessierten am nachhaltigen Betrieb der Hochschulen, so wie die AG-Vertreter*innen. 

Anmeldung: jennifer.krah[at]hnee.de

Termin: 20. August 2020, 10:00-11:30 Uhr

Programm mit Zugangsdaten zum Online Veranstaltungsraum:

5. August 2020, Nachhaltigkeit – Studieren – Brandenburg (online)

Ihr engagiert euch für nachhaltige Entwicklung und studiert an einer Brandenburger Hochschule? Wir vom netzwerk n e.V. und der Koordinationsstelle für Nachhaltigkeit an Brandenburger Hochschulen möchten eine Initiative starten, studentisches Engagement für mehr Klimaschutz und Nachhaltigkeit an den Brandenburgischen Hochschulen zu fördern.

In einem gemeinsamen Austauschtreffen würden wir gern mit euch folgende Ansätze diskutieren:

  • Mehr Sichtbarkeit des Studentischen Engagements an den Brandenburger Hochschulen schaffen.
  • Strukturen fördern, um studentisches Engagement zu stärken und den Brandenburger Hochschulstandort für Studierende attraktiver zu gestalten, wie, z. B. Service Learning, Ehrenamtskoordination, Nachhaltigkeitsbeauftragte.
  • Studierende unterstützen, ihre Forderungen in konkrete Handlungsansätze zu übersetzen und den Brandenburger Hochschulstandort studierendenfreundlich und nachhaltig weiterzuentwickeln.
  • Hochschulübergreifende (auch virtuelle) Weiterbildung & Beratung von studentischen Nachhaltigkeitsinitiativen zur Entfaltung transformativer Wirkung an ihrer Hochschule und ihrem Hochschulstrandort.
  • Hochschulübergreifende Veranstaltungsangebote, die direkte Beteiligungsmöglichkeiten für Studierenden eröffnen, z.B. Nachhaltigkeitswochen und kooperative Lehrveranstaltungen zu den SDGs (insbesondere in BB)
  • Gründung studentischer Beiratsstrukturen für Nachhaltigkeit zur Begleitung der landespolitischen Zielsetzung, BNE in die Hochschullehre zu integrieren

Dazu möchten wir euch am 5. August 2020, um 11:00 bis 12:30 Uhr zu einem virtuellen Austausch einladen.


 Wir würden uns über eine kurze Anmeldung bei julian.reimann@netzwerk-n.org freuen (Zugangsdaten für  BigBlueButton folgen dann).Viele Grüße,
 Julian Reimann (netzwerk n) & Jennifer Krah (Koordinationsstelle Nachhaltigkeit an BB Hochschulen)

2. Treffen der AG Nachhaltigkeit an Brandenburger Hochschulen

Am 11. Mai 2020 fand das zweite Treffen der AG online statt. Ziel war der Austausch zu laufenden Aktivitäten und bisherigen Ergebnissen sowie die Planung nächster Schritte. Themen waren unter anderem die Ergebnisse der Bestandaufnahme zu Nachhaltigkeit in den Brandenburger Studiengängen, Beispiele aus den Hochschulen zu Nachhaltigkeit in Lehre, Forschung, Transfer und Governance, Sichtbarmachung und Kommunikation an den Hochschulen sowie Strategieentwicklung und Leitbild Entwicklung. Das ursprünglich geplante persönliche Treffen zum Thema Nachhaltigkeit in der Lehre an der Filmuniversität Babelsberg findet nun am 13. November 2020 statt.

Auftakttreffen “Hochschulische Bildung für nachhaltige Entwicklung an Brandenburger Hochschulen”

am 24. Januar 2020 fand das erste Treffen der Vertreter*innen der acht staatlichen Brandenburger Hochschulen und der Koordinationsstelle an der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde statt. 

Ziel des konstituierenden Treffens der Arbeitsgruppe war die Einführung in die Zielsetzung der Brandenburger Hochschulverträge 2019-23  zu hochschulischer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), die Entwicklung von Vision und Zielen zur landesweiten Verankerung von BNE bis 2023, unter Berücksichtigung hochschulübergreifender und –spezifischer Maßnahmen, die Abstimmung zur Struktur der Zusammenarbeit und die Planung erster Schritte für 2020.